Seeheim-Jugenheim. Im Rahmen ihrer Landkreistour besuchte die Junge Union Darmstadt-Dieburg am Donnerstag, den 21. August, den Heiligenberg in Seeheim-Jugenheim.

Die Junge Union Darmstadt-Dieburg durfte sich der Bürgertour der CDU Seeheim-Jugendheim anschließen und an einer Führung auf dem Heiligenberg teilnehmen.
Die anwesenden JU’ler besichtigten neben dem Schloss und seinen Gartenanlagen das Mausoleum, das Badehäuschen und den Gartensaal. Zum Abschluss des Rundgangs konnten sich die Teilnehmenden von den Sanierungsfortschritten der Gärtnervilla überzeugen lassen.

Vielen Dank an Frau Schäfer für die interessanten historischen Informationen und an Dr. Horn für seine Ausführungen zu den bemerkenswerten Leistungen der Stiftung.
Zum Abschluss kehrte man bei Annettes Gastronomie im Innenhof des Schlosses ein.

« Zu Besuch bei Schaafheims Riesenvögeln Große Runde mit dem Rad »