Liebe Freunde und Unterstützer der Jungen Union Darmstadt-Dieburg,


am 14. März 2021 findet die nächste Kommunalwahl in Hessen statt. Wie Sie sicher wissen, bewerben sich viele Mitglieder der Jungen Union über die Liste der CDU für den Kreistag Darmstadt-Dieburg.

Man merkt es. Langsam aber sicher nähern wir uns der heißen Phase des Kommunalwahlkampfes. Auf den sozialen Medien werden bereits fleißig Kandidaten und Wahlprogramme vorgestellt. Und auch wir von der Jungen Union haben bereits mit unserer Jungen Kandidatenshow den Kommunalwahlkampf eingeläutet (Link zur Show: https://www.youtube.com/watch?v=FIq8jq3TrdQ). Wir alle merken, dass es 2021 ein ganz anderer Wahlkampf wird. Die Corona-Pandemie hat uns alle seit nunmehr fast einem Jahr im Griff. Und nichtsdestotrotz haben sich viele junge Menschen bereit erklärt, auch in dieser extrem schwierigen Zeit, Verantwortung übernehmen zu wollen. Mit Nils Zeißler, Ann-Katrin Brockmann, Maximilian Schimmel, Patricia Baltes, Jonas Kehr, Maximilian Burger, Lena Roth, Daniel Rietenbach und Nina Bauch haben wir neun Kandidaten, die über die Liste der CDU in den Kreistag Darmstadt-Dieburg einziehen möchten. Mit unserem Programm und unseren Kandidaten möchte wir Sie alle überzeugen am 14.März drei Kreuze bei den jungen Kandidaten der CDU zu machen. (Mehr Infos zu unserem Programm und unseren Kandidaten finden Sie unter: http://www.ju-dadi.de/kommunalwahl/).

Und damit auch in diesen Zeiten des Abstands die Informationen nah zu den Bürgerinnen und Bürgern kommen, benötigen wir in diesem Wahlkampf, mehr als sonst, die vielen Helfer, die Plakate hängen, die Flyer verteilen, die Homepages pflegen und vieles mehr noch erledigen. Der Wandel des Wahlkampfes wird aktuell besonders deutlich. Und damit wir unsere Wähler erreichen bedarf es auch finanzieller Unterstützung.

Jetzt Spenden

Deshalb möchten wie Sie herzlich einladen, den Kommunalwahlkampf der Jungen Union Darmstadt-Dieburg mit Ihrer persönlichen Spende zu unterstützen! Auch Spenden von zehn, zwanzig oder fünfzig Euro helfen dabei sehr.

Gerne bieten wir Ihnen auch die Patenschaft für einige Wahlkampfkosten an. Um Ihnen ein Gespür für die Kosten zu geben, nennen wir Ihnen drei Beispiele für Ihre mögliche Kostenübernahme:
- 25 Hohlkammerplakate DIN B 1 kosten ca. 65,- €,
- 1.000 Kandidatenbroschüren kosten ca. 130,- €.
- 50 Stoffbeutel kosten zwischen 120,- € und 150,- €

Selbstverständlich freuen wir uns auch über weitere Ideen Ihrerseits zur Kostenübernahme, z.B. zur Übernahme einer Zeitungsanzeige. Bei weiteren Vorschlägen können Sie sich auch direkt bei uns melden.

Wir bitten Sie darauf zu achten, dass im Verwendungszweck der Überweisung nur „Spende Kommunalwahl 2021“ und Ihr Name eingetragen werden. Sie werden für Ihre Spende selbstverständlich umgehend die Spendenbescheinigung erhalten.

Darüber hinaus nehmen wir diesen Brief auch zum Anlass, Ihnen für die bereits geleistete Unterstützung in der Vergangenheit nochmals ganz herzlich zu danken. Ohne Ihre Hilfe und Förderung wäre sehr Vieles nicht möglich gewesen!

Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben einen guten Start in das Jahr 2021.

Unsere Bankverbindung

Junge Union Darmstadt-Dieburg
Volksbank Odenwald e.G.
ΙBAΝ: DE56 5086 3513 0000 7198 11
BIC: GENODE51MIC

Ihr Ansprechpartner:

Maximilian Burger
Kreisschatzmeister

E-Mail: max.burger@ju-dadi.de